Der franjos Spieleverlag veröffentlicht Klassiker für Jung und Alt

Lichtenau-Henglarn – Der franjos Spieleverlag aus Lichtenau-Henglarn hat das Geschicklichkeitsspiel HUSARENGOLF neu veröffentlicht. Das Spiel stammt von Torsten Marold und ist für zwei oder vier Spieler ab fünf Jahren geeignet. HUSARENGOLF erfährt nach 2014 bereits die zweite Neuauflage im Verlag. Das Original hatte die Jury Spiel des Jahres 1997 mit dem Sonderpreis „Geschicklichkeitsspiel des Jahres“ ausgezeichnet.

Verleger Franz-Josef Herbst erklärt zur Veröffentlichung: „Ich bin sehr glücklich, dieses Spiel im Programm zu haben. HUSARENGOLF ist ein wunderbares Geschicklichkeitsspiel, das Kindern und Erwachsenen gleichermaßen Spaß macht. Dabei haben selbst Fünfjährige eine gute Chance, gegen Erwachsene zu gewinnen. In diesem Sinne passt es als klassisches Familienspiel hervorragend in das Programm des franjos Spieleverlags.“

franjos SpieleverlagDem Material kommt bei HUSARENGOLF eine besondere Bedeutung zu. Das große Spielbrett mit Vertiefungen besteht aus einer 25 mm starken Buche-Multiplex-Platte, die nahtlos in die Holzgriffe übergeht. Bei dem Spielball handelt es sich um eine Buchenholzkugel. Dieses optisch und haptisch ansprechende Material besitzt einen enormen Aufforderungscharakter.

So wird HUSARENGOLF gespielt

Bei HUSARENGOLF spielen zwei Spieler oder zwei Zweierteams gegeneinander. Jeder Gegenüber hält die Griffe des Brettes an seiner Seite fest. Dann versuchen die Kontrahenten, die Holzkugel auf dem Spielbrett so zu bewegen, dass diese in eine der vier eigenen der insgesamt acht Vertiefungen fällt. Wer auf diese Weise als Erster fünf dieser Treffer erzielt, gewinnt die Partie.

Die sehr kurzen und einfachen Spielregeln erlauben ein flottes Spiel, bei dem die Holzkugel hin- und herrollt. Da die Vertiefungen abwechselnd zu einer Seite gehören, müssen die Spieler aufpassen, die Kugel durch gezieltes Kippen des Brettes nicht versehentlich in ein eigenes Loch oder über den Spielbrettrand zu befördern. Dabei kommt es weniger auf Kraft als auf gleichermaßen Schnelligkeit und Geschicklichkeit an, um die Kugel in die richtige Richtung zu lenken. Da beide Seiten die Hand am Brett haben, aber unterschiedliche Absichten verfolgen, entsteht ein spannender Schlagabtausch, der bereits nach wenigen Minuten einen Sieger findet.

Kontinuierliche Produktion in hoher Qualität

„Wir lassen von HUSARENGOLF kontinuierlich nachproduzieren. Dabei achten wir auf höchste Qualität, sodass die Käufer lange etwas von diesem besonderen Geschicklichkeitsspiel haben“, kündigt Franz-Josef Herbst an. Er erwartet, dass dieser gut ausgestattete Klassiker mit schlankem Regelwerk zum Longseller wird. Damit reiht sich HUSARENGOLF nahtlos in das Verlagsprogramm ein, zu dem andere Klassiker wie BILLABONG oder CAN’T STOP gehören.

Technische Daten

Spiel: HUSARENGOLF
Verlag: franjos Spieleverlag
Autor: Torsten Marold
Spielerzahl: 2 oder 4
Alter: ab 5 Jahren
Auszeichnungen: Spiel des Jahres: Sonderpreis „Geschicklichkeitsspiel des Jahres“ 1997

Menü