Titel ist über Spiel direkt ab Mitte Oktober lieferbar

Dossenheim/Heidelberg|16. September 2019 – Der Deutsche Spielepreis 2019 ist entschieden. Siegertitel ist das Brettspiel „Flügelschlag“ von Elizabeth Hargrave vom Verlag Feuerland. Der Handel kann die Veröffentlichung über die Vertriebsgenossenschaft Spiel direkt eG beziehen. Wegen der starken Nachfrage läuft derzeit die Produktion einer weiteren Auflage, die Mitte Oktober 2019 in den Handel kommt. Eine zusätzliche Auflage ist im November geplant. Bereits jetzt können Händler „Flügelschlag“ bei Spiel direkt vorbestellen.

Doppelter Erfolg für „Flügelschlag“

Gesellschaftsspiel FlügelschlagAutorin, Verlag und Vertrieb freuen sich über einen „Doppelsieg“. Im Sommer hatte die Jury Spiel des Jahres „Flügelschlag“ bereits zum Kennerspiel des Jahres gekürt. Der Sieg beim Deutschen Spielepreis 2019 setzt den Erfolg der Veröffentlichung fort. Diesmal hatten Spieler, Experten und Branchenkenner abgestimmt. Ihre Stimmen flossen in die Abstimmung zur Auszeichnung ein. Umso erfreuter sind alle Beteiligten über den erneuten Erfolg. Henning Poehl, Vorstand von Spiel direkt, begründet: „Der Deutsche Spielepreis ist ein Publikumspreis. Der Sieg bei dieser Abstimmung zeigt, dass dieser hervorragende Titel von Elizabeth Hargrave den Puls der Zeit trifft und nicht nur eine breite Spielergruppe anspricht, sondern diese auch überzeugt. Wir sind sehr glücklich über diese Anerkennung und freuen uns gemeinsam mit dem Verlag Feuerland über diesen Erfolg.“

„Flügelschlag“: Weitere Auflage auf dem Weg

Das Interesse an Flügelschlag ist auch bei den Käufern groß. Daher lässt der Verlag aktuell zwei weitere Auflagen produzieren. Die nächste kommt Mitte Oktober über Spiel direkt in den Handel, eine weitere ab November. Über Spiel direkt können Händler schon jetzt den Erfolgstitel ordern. Henning Poehl versichert: „Wir liefern ‚Flügelschlag‘ pünktlich zur Spielemesse in Essen in den Handel und sorgen auch im Weihnachtsgeschäft für die Verfügbarkeit des Titels.“

Spiel direkt ist verlässlicher Vertriebspartner

Poehl hebt hervor, dass mit „Gloomhaven“ von Feuerland ein weiterer Titel der Vertriebsgenossenschaft unter die Top 10 gewählt wurde. Der Vorstand unterstreicht: „Der Deutsche Spielepreis ist nur zu gewinnen, wenn ein Produkt großflächig verfügbar ist. Dieser Erfolg zeigt, dass wir ein zuverlässiger Partner für Handel und Verlage sind. Mit unserem Konzept bringen wir die Veröffentlichungen kleinerer Verlage in Läden und Shops und bieten beiden Seiten einen kompetenten Ansprechpartner, der zu fairen Konditionen einen Vertriebskanal realisiert. Wir sehen uns in unserer Arbeit bestärkt. Denn vor einigen Jahren listete der Handel viele kleine Verlag aus, die über uns als Gemeinschaft einen nachhaltigen Weg in den Handel finden.“

„Flügelschlag“ ist mehr als eine Augenweide

Das Brettspiel „Flügelschlag“ ist eine Perle des Spielejahrgangs. Es bietet ansprechendes Material, zu dem zahlreiche verschiedenfarbige Kunststoff-Eier und ein Vogelhäuschen sowie tolle Illustrationen der Vogelwelt gehören. Auch der Ablauf spricht die Spieler an: Mit einfachen Aktionen bauen alle ihre Vogelpopulation auf, achten auf Lebensraum und Futter und sorgen für Nachwuchs. Obwohl die Abläufe leicht verständlich sind, lässt sich diese Aufgabe nur mit taktischem Kalkül und einen Blick auf Sonderwertungen gewinnen. Dieser nah am Thema ausgerichtete Ablauf überzeugt und führte zum Gewinn beim Kennerspiel des Jahres und beim Deutschen Spielepreis 2019.

Interessierte können „Flügelschlag“ im Fachhandel kaufen oder auf Veranstaltungen wie der im Oktober stattfindenden Spielemesse in Essen ausprobieren. Die Spielemesse gilt als international wichtigste Veranstaltung der Branche. Viele der rund 60 Mitglieder der Vertriebsgenossenschaft Spiel direkt stellen dort ihr Sortiment vor und ermöglichen dem Publikum, insbesondere die Neuheiten zu spielen und sich selbst ein Urteil zu bilden.

Menü