Das Spiel des Jahres 2020 mit größeren Fotos erleben

  • „Pictures: XL-Fotos“ enthält die bisherigen 182 Fotomotive in XL-Format.
  • Zusätzlich liegen 8 neue Fotos und eine Fortgeschrittenen-Variante bei.
  • Im Sommer erscheint eine Erweiterung mit neuen Fotos und Materialsets.

Heidenau – Frühjahr 2021 – Die erste offizielle Ergänzung zu „Pictures“, dem Spiel des Jahres 2020, ist erhältlich. Der PD-Verlag aus Heidenau bei Hamburg liefert die Box mit dem Titel „Pictures: XL-Fotos“ derzeit an den Handel aus. Diese Veröffentlichung enthält die bisherigen 91 Fotokarten mit 182 Motiven für das Spiel in einem neuen, deutlich größeren Format. Außerdem bietet die Veröffentlichung vier neue Fotokarten mit insgesamt acht Motiven zum Thema Spiel sowie eine optional nutzbar Fortgeschrittenen-Variante. „Pictures: XL-Fotos“ wird nicht die einzige Ergänzung bleiben. Im Sommer erscheint eine Erweiterung mit neuen Fotos und Materialsets.

„Pictures: XL-Fotos“ bietet ein verbessertes Spielerlebnis

Erweiterung Pictures: XL-FotosClaudia Barmbold, Geschäftsführerin des PD-Verlags, erfüllt mit der ersten, kleinen Erweiterung die Wünsche vieler Fans: „‘Pictures‘ war von Anfang an für uns ein Top-Titel. Nach der Auszeichnung zum Spiel des Jahres 2020 erhielten wir viele Rückmeldungen zu den Kartengrößen. Wir setzen hiermit den Wunsch nach größeren Motiven um. Die Fotos sind jetzt flächenmäßig mehr als 60 Prozent größer als die bisherigen und verbessern so das Spielerlebnis spürbar.“ Fans können die bisherigen 91 Karten des Originals durch die Motive aus der Erweiterung ersetzen. Die neuen Karten sind 111 mm x 79 mm groß. Das ermöglicht einen deutlich besseren Blick auf die darzustellenden Motive. Speziell an größeren Tischen sind die vergrößerten Fotos eine Optimierung des Erlebnisses.

Mehr als nur bekannte Motive

Claudia Barmbold beschreibt die weiteren, in der Schachtel enthaltenen Ergänzungen: „Auch mit den acht neuen Spiele-Motiven und der Fortgeschrittenen-Variante wollen wir den Fans einen Mehrwert bieten. Zudem findet man hilfreiche Informationen und weitere Varianten auf www.pictures-spiel.de.“

Das einfache Prinzip zieht selbst Spielemuffel in den Bann

Bei „Pictures“ geht es darum, ausliegende Fotomotive nachzubauen. Jeder erhält dazu die Aufgabe, ein geheim zugelostes Motiv – Natur, Landschaft, Lebewesen oder Objekt – mit einem bestimmten Materialset darzustellen. Das können mal Bauklötze, mal Schnürsenkel oder mal Stöcke und Steine sein. Sofort ist klar: Das ist gar nicht so einfach. Genau aus dieser schieren Aussichtlosigkeit zieht der Titel seinen Spaß. Jeder versucht, mit den begrenzten Materialmöglichkeiten das Unmögliche zu schaffen. Ein Schmetterling aus farbigen Holzwürfeln? Ein Regenschirm aus Bauklötzen? „Das muss doch zu schaffen sein!“

Neue Erweiterung kommt im Sommer 2021

Das Team vom PD-Verlag freut sich: „Wir haben von Anfang an geglaubt, dass ‚Pictures‘ etwas Besonderes und für die ganze Familie geeignet ist. Umso glücklicher sind wir, dass wir mit der Auszeichnung Spiel des Jahres viele Menschen mit diesem Titel eine Freude bereiten können. Die Zahlen zeigen: ‘Pictures‘ ist im Massenmarkt angekommen und überzeugt immer mehr Spieler. Den vielen Fans des Spiels werden wir in Kürze bereits eine vollwertige zweite Erweiterung anbieten.“ Diese neue Erweiterung erscheint im Sommer 2021 und wird unter anderem viele neue Fotomotive und zwei neue Materialsets enthalten.

Material zur redaktionellen Verwendung

Pictures XL-Fotos: Fotopaket (zip-Datei, 2,7 MB)

Menü